In-Mold Decoration

für besondere Oberflächeneffekte

In-Mold Decoration (IMD)

vereint Kunststoffteile mit dekorativen Designfolien zu einer edlen Benutzeroberfläche. Dabei verformen wir unter Hochdruck eine, nach Ihren Wünschen, bedruckte Designfolie. Diese Folie wird bei der Herstellung des Kunststoffteils im Spritzgusswerkzeug eingelegt und direkt hinterspritzt. Das Ergebnis: Kunststoff und Designfolie verschmelzen bei diesem Prozess zu einer Einheit.

Dank IMD sparen Sie sich eine nachträgliche Bedruckung oder Beklebung von Kunststoffspritzgussteilen. Sie erhalten intelligente und attraktive Benutzeroberflächen, die gleichzeitig gegen äußere Einflüsse geschützt sind. Schmutz, Staub oder Flüssigkeiten haben keine Chance in das Geräteinnere zu gelangen. Auch unschöne Kanten oder Spalten, die beim Bekleben von Kunststoffgehäusen üblich sind, verschwinden dank In-Mold Decoration.

In-Mold-Decoration

In-Mold-Decoration

Edle und hygienische Benutzeroberflächen

Warum sollten Sie IMD-Lösungen einsetzen?

Bedienoberflächen mit In-Mold Decoration erschaffen ein High End Design für Ihre Anwendung. Egal ob matt, hochglänzend oder in Metalloptik – Wir sorgen für eine edle Oberflächenoptik und eine angenehme Haptik. Vor allem eignet sich IMD für kapazitive Tasten, Slider oder Wheels.
Eine zusätzliche Beleuchtung hebt für Ihre Kunden wichtige Steuerelemente, selbst bei widrigen Lichtverhältnissen, besonders hervor. Oder Sie setzen mit einem beleuchteten Logo gezielte Design Highlights in Ihrer Gerätefront. Tieferliegende Tastenflächen schaffen eine optimale Fingerführung. So wird sogar eine Blindbedienung problemlos möglich.

Ihre Vorteile:

  • Blickfang für Ihre Kunden: matt, hochglänzend oder Metalloptik
  • Edle Oberflächenoptik und angenehme Haptik
  • Design Highlights mit zusätzlicher Beleuchtung setzen
  • Tieferliegende Tastenflächen für eine optimale Fingerführung
  • Optimal kombinierbar mit kapazitiven Tasten, Slider oder Wheels
  • Dekor gegen Abrieb und Ausbleichung geschützt
  • Sehr leicht zu reinigen und zu desinfizieren

IMD für kapazitive Tasten

In-Mold Decoration eignet sich vor allem für die Integration kapazitiver Steuerungen. Wir kombinieren die moderne Touchfunktion mit einer edlen Benutzeroberfläche aus einem Guss. Kapazitive Tasten, Slider oder Wheels auf einer Leiterplatte werden direkt hinter das Kunststoffteil montiert. Die passende Elektronikeinheit findet ebenfalls Platz auf der Rückseite der Leiterplatte, sodass keine weitere Platine notwendig ist.

Mit beleuchteten Symbolen und Feldern heben wir wichtige Bereiche Ihrer IMD-Lösung hervor. Homogen, hell und langlebig überzeugt unsere Beleuchtungstechnologie sowohl bei widrigen Lichtverhältnissen, als auch in der Helligkeit. Dabei können Symbolik innerhalb der kapazitiven Felder und größere Flächen, wie Logos in Ihrer gewünschten Farbe beleuchtet werden.

Hoffmann + Krippner In-Mold-Decoration Demonstrator in Explosionsdarstellung

Unser In-Mold Decoration Demonstrator ist in Kürze verfügbar!

Jetzt reservieren
Jetzt reservieren
TERMIN VEREINBAREN
TERMIN VEREINBAREN
Starten Sie Ihr Projekt!
Neuentwicklung oder Redesign? Wir sind Ihr Partner vom Protoypen bis zur Serie.
Technology Case

 

Kundenbesuch 4.0 – Wir besuchen Sie online!​
Sichern Sie sich Ihre persönliche Online Beratung mit erlebbaren Produktmustern aus unserem Technology Case.

scroll nach oben